Nie Vorbei

by Kevin Thoma

/
  • Streaming + Download

    Includes unlimited streaming via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.
    Purchasable with gift card

      €4 EUR  or more

     

1.
02:42
2.
02:55
3.
4.
03:45
5.

credits

released July 2, 2016

license

all rights reserved

tags

about

Kevin Thoma Germany

contact / help

Contact Kevin Thoma

Streaming and
Download help

Track Name: Onkel Rainer
Onkel Rainer hat den ganzen halben Donnerstag verpennt,
Er ist ja auch kein Dealer, er ist ja nur Konsument,
Sagt, er kann gar nicht mehr sagen, wo der Kopf ihm gerade steht,
Kann's sein, dass ohne was zu rauchen sich die Erde nicht mehr dreht?

Oh, Onkel Rainer,
Was machen wir mit dir?
Wenn wir bald nichts unternehmen, bist du morgen nicht mehr hier,
Du weiß, du kriegst dein Leben ganz allein so nicht gestemmt,
Du bist ja auch kein Dealer, du bist ja nur Konsument,
Oh, Onkel Rainer,
Du bist ja nur Konsument.

Onkel Rainers Mutters Bruder, Haare kurz, die Glatze blank,
War mal König von den Straßen, doch dann ging er zur Bank,
In der Schule nur gemobbt, heute im Schlamm, morgen im Klo,
Doch jetzt ist er bekannt als dein Versorger mit Niveau,

Oh, Onkel Rainer,
Was machen wir mit dir?
Wenn wir bald nichts unternehmen, bist du morgen nicht mehr hier,
Du weiß, du kriegst dein Leben ganz allein so nicht gestemmt,
Du bist ja auch kein Dealer, du bist ja nur Konsument,
Oh, Onkel Rainer,
Du bist ja nur Konsument,
Oh Onkel Rainer,
Du bist ja nur Konsument.

In deinem Kopf, da hausen tausend bunte Bilder
Und kein Mensch weiß sie zu deuten so wie du, und das ist gut so
Und du bist nicht gern alleine, wenn die Sonne untergeht,
Darum ziehst du jetzt durch's Land
Mit der Tüte in der Hand,
Oh Onkel Rainer, Onkel Rainer, Onkel Rainer.

Onkel Rainers alte Bude, so verfilzt und so verdreckt,
Sieht aus wie vom letzten Weltkrieg, vielleicht ist Hitler hier versteckt,
Doch einer hat die Stunden seiner Tage hier verbracht
Und mit der Kraft aus C. sativa sich das Leben leicht gemacht,

Oh, Onkel Rainer,
Was machen wir mit dir?
Wenn wir bald nichts unternehmen, bist du morgen nicht mehr hier,
Du weiß, du kriegst dein Leben ganz allein so nicht gestemmt,
Du bist ja auch kein Dealer, du bist ja nur Konsument,
Oh, Onkel Rainer,
Du bist ja nur Konsument,
Oh Onkel Rainer,
Du bist ja nur Konsument.
Track Name: Caterina
Manche sind schlecht bestückt,
Manche sind komisch süß,
Manche sind säuerlich
Und manche schlicht zu dick,
Doch du machst alles richtg,
Meine Nummer eins,
Nie kann ich den Tag erwarten, oh sei doch endlich wieder meins,

Ich bin so verliebt in Caterina,
Pizza wie beim Italiener,
Hässlich wie die Nacht und doch so wunderschön,
Falafel, Schnitzel aus der Bahn,
Tomaten, Käse, Parmesan,
Ich wünscht, du ließt mich nie mehr wieder los,
Oh, Caterina, du bist groß.

Manche sind superzart,
Manche sind steif und zäh,
Manche zu schnell gegessen
Und manche eher hart,
Du schaffst sie alle locker,
Oh, wie du mir gefällst,
Reißt mich jedes Mal vom Hocker,
Mein Leben ist für dich bestellt,

Ich bin so verliebt in Caterina,
Pizza wie beim Italiener,
Hässlich wie die Nacht und doch so wunderschön,
Falafel, Döner aus der Bahn,
Tomaten, Käse, Parmesan,
Ich wünscht, du ließt mich nie mehr wieder los,
Oh, Caterina, du bist groß.

Zu groß,
Oh, ich glaub ich schaff's nicht mehr,
Doch deine Reste pack ich ein,
Caterina, heut Nacht gehen wir zu mir.

Ich bin so verliebt in Caterina,
Pizza wie beim Italiener,
Hässlich wie die Nacht und doch so wunderschön,
Falafel, Schnitzel aus der Bahn,
Tomaten, Käse, Parmesan,
Ich wünscht, du ließt mich nie mehr wieder los, oh,
Bin so verliebt in Caterina,
Pizza wie beim Italiener,
Hässlich wie die Nacht und doch so wunderschön,
Kein Meckern, Stress und kein Gezeter,
Achtundzwanzig Zentimeter,
Bitte lasst mich nie mehr wieder los,
Oh, Caterina, du bist groß,
Oh, Caterina, du bist groß.
Track Name: Ist Das Noch Folkrock?
Lang ist's her,
Du warst vier,
Und dein Vater in ner Band,
Er schrieb sanfte Lieder,
Ganz zart und bieder,
Auch wenn du jetzt nicht mehr dran denkst,

Denn ihr Name ist Juliane
Und eins ist nun mal klar,
So akustisch find't se scheiße,
Aber Metal wunderbar,

Ist das noch Folkrock,
Wie du abgehst, wenn sie singt?
Wie ihr euch besinnungslos betrinkt,
Das Denken klappt nur noch bedingt,
Wenn dich im Moshpit ihr Exfreund fast umbringt,
Ist das noch Folkrock,
Wenn Wacken alles für dich ist?
Wenn sich dein Zeltnachbar bepisst
Und du nicht mehr weißt, wer du bist,
Ist das noch Folkrock?
Ich glaube nicht.

Sparbuch leer,
Ein Tattoo muss her,
Dein Kopf ist nur von ihr gelenkt,
Den Sundown verpennt,
Ein Banjo brennt,
Das hat dein Vater dir geschenkt,

Doch jetzt wird alles anders,
Man erkennt dich kaum noch mehr,
Statt zum Eulenkopf zu wandern,
Rast dein Bike über den Teer,

Ist das noch Folkrock,
Wie du abgehst, wenn sie singt?
Wie ihr euch besinnungslos betrinkt,
Das Denken klappt nur noch bedingt,
Wenn dich im Moshpit ihr Exfreund fast umbringt,
Ist das noch Folkrock,
Wenn Wacken alles für dich ist?
Wenn sich dein Zeltnachbar bepisst
Und du nicht mehr weißt, wer du bist,
Ist das noch Folkrock?
Ich glaube nicht

Und ich kann einfach nicht verstehen, wie man sich so irren kann,
Braucht ich mal ne Mandoline, dann warst du mein bester Mann,
Und wahrscheinlich bist du sogar überzeugt, dass du sie liebst,
Also finden wir uns damit ab, dass es Geschmacksverirrung gibt,

Ist das noch Folkrock,
Wie du abgehst, wenn sie singt?
Wie ihr euch besinnungslos betrinkt,
Das Denken klappt nur noch bedingt,
Wenn dich im Moshpit ihr Exfreund fast umbringt,
Ist das noch Folkrock,
Wenn Wacken alles für dich ist?
Wenn sich dein Zeltnachbar bepisst
Und du nicht mehr weißt, wer du bist,
Ist das noch Folkrock?
Ist das noch Folkrock?
Ist das noch Folkrock?
Ich glaube nicht.
Track Name: Netzwerk
Ich weiß nicht wohin,
Ganz allein mit mir,
Sie sagten, "Komm doch rüber, Mann,
Es ist alles so viel schöner hier."

Ich wollte alles, nur nicht bleiben,
Doch manche Tage wurden viel zu lang
Und Prokrastination ist ja immer ne Option,
Denn der Alltag kommt und schleicht sich an.

Oh, sozial ist anders,
Oh, und ich weiß nicht wohin, im Netzwerk.

Jetzt weiß ich, was so abgeht,
Doch was fang ich mit dieser Info an?
Wir können ja doch nicht reden,
Ich komm schon so lang nicht mehr an dich ran.

Oh, sozial ist anders,
Oh, und ich weiß nicht wohin, im Netzwerk,
Im Netzwerk, oh,

Und ich will nicht mehr so wie du willst,
Du bist'n zu großer Teil von meiner Welt,
Doch du weißt, ich brauch dich viel zu sehr,
Das ist alles, was mich hält,
Glaub bloß nicht, dass mir das gefällt.

Die Gesellschaft in Scherben,
Das ist der mediale Super-GAU,
Jetzt sind wir völlig willenlos
Vor der Weltregierung ganz in blau.

Oh, sozial ist anders,
Oh, und ich weiß nicht wohin mit mir,
Oh, und Schuld sind immer die andern,
Oh, die Welt ist groß und neu im Netzwerk,
Im Netzwerk.
Track Name: Unendlichkeit
Die ganze Mathematik ist manchmal nur Betrug,
Denn 172800 Sekunden vergehen wie im Flug.

Und Albert Einstein wusste, was er schreibt,
Denn mit der Relativität sind auch fast 3000 Minuten ganz schnell vorbei,

Und jetzt steh ich hier und denke mir, dieser Moment darf nie vergehen
Doch ich mach mir jetzt schon fast ins Hemd, denn er ist vorbei,
Vorbei, vorbei,

Ich könnte kotzen, wenn ich seh, wie die Zeit vergeht,
Doch wenn die Unendlichkeit noch'n bisschen reicht,
Ist mir ganz egal, was auf irgendwelchen Uhren steht,
Denn das hier geht nie vorbei.

Und nimmt man mal die Gesetze der Physik zur Hand
Sind auch 48 Stunden mit nem Ende verbunden, das ist schnell erkannt.

Also träumen wir, wir wären nicht hier,
Sondern in fernen Galaxien,
Da ist die Luft zwar dünn, aber der Tag nicht so schnell vorbei,
Vorbei, vorbei,

Ich könnte kotzen, wenn ich seh, wie die Zeit vergeht,
Doch wenn die Unendlichkeit noch'n bisschen reicht,
Ist mir ganz egal, was auf irgendwelchen Uhren steht,
Denn das hier geht nie vorbei

Und gäb's ne simple Lösung, dann wüsste ich davon,
Und Chronostasis klingt zwar cool, aber ist auch nur Illusion.

Die ganzen Formeln zu pauken, das geht so nicht,
Doch mit dem Ignorieren ist das so ne Sache, das ist ne Wissenschaft für sich,

Und jetzt steh ich hier und denke mir, dieser Moment darf nie vergehen
Doch ich mach mir jetzt schon fast ins Hemd, denn er ist vorbei,
Vorbei, vorbei,

Ich könnte kotzen, wenn ich seh, wie die Zeit vergeht,
Doch wenn die Unendlichkeit noch'n bisschen reicht,
Ist mir ganz egal, was auf irgendwelchen Uhren steht,
Denn das hier geht nie vorbei.
Nein, das hier geht nie vorbei,
Geht nie vorbei,
Geht nie vorbei.

If you like Kevin Thoma, you may also like: